Liebstädter Chronik

   Unsere Chronik,

die durch die unschätzbare Arbeit von Marianne Schwenke † entstanden ist, hat einen großen Käuferkreis gefunden. Nunmehr ist sie vergriffen und wir denken über eine Neuauflage in bewährter Form nach.

Sie soll die Zeiträume vom Jahr 2000 bis zum Jahr 2019 umfassen und die Geschichte der einstmals kleinsten Stadt Sachsens in Buchform der Nachwelt erhalten.

Die dazu notwendigen Arbeiten haben einige Mitglieder des Heimatvereins in die Wege geleitet, damit in einiger Zeit eine neue Chronik interessierten Bürgern und Bürgerinnen angeboten werden kann.

Jeder, der eine der neuen Chronik in Zukunft erwerben will, kann schon jetzt seine Kaufabsicht beim Heimatverein Liebstadt e.V. bekunden. Wenn die Anzahl der unverbindlichen Vormerkungen für einen Druckauftrag in entsprechender Anzahl erreicht ist, geht die Chronik in den Druck und kann dann erworben werden.